MEDIATIONSVEREIN IN MITTELDEUTSCHLAND -                 DAUER & KOSTEN


Die Dauer der Mediation hängt in erster Linie vom Konflikt selbst ab. Je komplexer das Thema, desto länger das Verfahren. Durchschnittlich ist mit einer Dauer von ca. 5 - 8 Sitzungen zu 1,5 - 2 Stunden zu rechnen; bei kleineren Konflikten reicht manchmal eine Sitzung.


Die Kosten des Mediators werden nach Stunden abgerechnet, der Stundensatz wird vereinbart und hängt meist von der Komplexität des Konflikts ab. Im Allgemeinen sind Mediationsverfahren kostengünstiger als Gerichtsverfahren.


Vor dem Beginn der Mediation werden Umfang, Kosten und die Verteilung der Kostentragung im Mediationsvertrag vereinbart. Diese wird im Rahmen der Auftragsklärung bzw. des Erstgespräches besprochen.


Immer häufiger werden die Kosten einer Mediation von den Rechtsschutzversicherungen übernommen. Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, können Sie sich dort im Vorfeld erkundigen, ob diese die Kosten trägt. Aber auch der Mediator kann den Kontakt zur Rechtsschutzversicherung aufnehmen.